Fraktionierte Lasertherapie

Fraktionierte Lasertherapie

Operationsverfahren:

Die fraktionierte Lasertherapie ist das modernste Verfahren zur Hautverjüngung. Wurde mit herkömmlichen Techniken noch die gesamte obere Hautschicht abgetragen, setzt der fraktionierte CO2-Laser nur mikroskopisch feine Kanäle in die Haut. Das umliegende Gewebe bleibt unberührt, wodurch sich die Haut rasch regeneriert. Durch Abheilen der kleinen Verletzungen erneuert sich ein Teil der Hautoberfläche. Gleichzeitig stimuliert die Wärme des Lasers in den tieferen Schichten die Neubildung von hautstraffendem Kollagen.

Obwohl diese neue Therapie deutlich schonender ist als klassische Verfahren, ist ein sehr guter Behandlungserfolg zu erwarten.

Es werden ca. 3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen benötigt. Die Heilungsphase dauert ca. 1 Woche.

Idealerweise werden Gesicht, Hals und Dekolletee behandelt.

Kleinere Fältchen können verschwinden, stärker ausgeprägte Falten deutlich gemildert werden.

Sehr gute Ergebnisse sind auch bei Narben, einschließlich Aknenarben, grobporiger Haut, Dehnungsstreifen und Melasma (Pigmentstörungen) zu erwarten.

Betäubung:

In der Regel genügt das Auftragen einer Betäubungscreme ca. 1 Stunde vor der Behandlung. Es kann aber auch eine örtliche Betäubung wenige Minuten vor dem Eingriff durchgeführt werden. Eine Narkose ist nicht erforderlich.

Heilungsverlauf:

Im Anschluss an die Lasertherapie wird eine mehrminütige Kühlung durchgeführt. Anschließend wird eine regenerierende Creme aufgetragen. Diese Creme sollte 5-6xtäglich angewandt werden.

Es entstehen an den folgenden Tagen leichte Krusten, welche von alleine abfallen.

Vor allem nach Behandlung der Unter- und Oberlider ist eine Schwellungsneigung für 1-2 Wochen normal.

Zum Reinigen legen Sie feuchte Kompressen für ca. 10 Minuten auf die laserbehandelten Areale auf. Anschließend tragen Sie wieder Salbe auf.

Sicherheitshalber sollte bis zum Abfallen der Krusten  eine Herpesprophylaxe durchgeführt werden. Diese wird Ihnen rezeptiert.

Außerdem sollte für 4 Wochen nach Abschluss der Lasertherapie ein absoluter Sonnenschutz mit einer hochwirksamen Sonnenschutzcreme (Faktor 30-50) durchgeführt werden.